Unsere Angebote im Überblick 2016 

wbhar titel22016

Bildungsangebote

  • Beraten

  • Bewerben

  • Informieren

  • Kompetenzen entwickeln

  • Bildungskooperationen - Frauen auf Erfolgskurs, Kurs Neu Starten, Infobörse

  • Gründen und Unternehmen - Exista

Informationen zu unseren AGBs lesen Sie bitte hier (196,84 Kb).

Unser aktuelles Weiterbildungsprogramm zum Download:

pdfWeiterbildung LK Harburg 2. Halbjahr 2016508.06 kB


Beraten

Die Beraterinnen der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft beraten Sie unabhängig, unbürokratisch und vertraulich zu Anliegen rund um den Beruf:
Beratungsthemen: Beruflicher Wiedereinstieg nach der Elternzeit oder Familienphase, Weiterbildung, berufliche Neuorientierung, Bewerbungsstrategien, Karriereplanung

Beraterinnen: Andrea Kowalewski, Kulturwissenschaftlerin M.A./Projektmanagement-Fachfrau, Geschäftführerin feffa e.V.
Kirsten Adomßent, Dipl.-Ökonomin, Coach

Beratungstermine: Für eine Einzelberatung können Sie einen Beratungstermin in unseren Räumen vereinbaren:
Buchholz: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wiedereinsteigen – neu orientieren – bewerben Beratung in Kleingruppen

Sie erhalten Tipps und Informationen zu allen Fragen des beruflichen Wiedereinstiegs und der beruflichen Neuorientierung sowie zu Bewerbungsstrategien. Für individuelle Fragen haben die Beraterinnen Zeit eingeplant. Anmeldung: Tel. 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruppenberatungen in Buchholz
Di., 09.08., Do., 29.09., Mi., 02.11., Do., 19.01.2017
jew. 10 – 11.30 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Kirsten Adomßent, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft
Kostenfrei

Gruppenberatungen in Kooperation mit der Agentur für Arbeit in Winsen und Buchholz
Mi., 24.08., 10 – 12 Uhr in Winsen, Agentur für Arbeit, Ernststr. 4
Gundula Riggert, Agentur für Arbeit Andrea Kowalewski, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Kostenfrei

Mi., 07.12., 10 – 12 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Gundula Riggert, Agentur für Arbeit Kirsten Adomßent, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Infotouren im Landkreis mit persönlichen Beratungsterminen

Informationen und Beratung zum beruflichen Wiedereinstieg, zu Berufswegplanung, Bewerbungsstrategien, Weiterbildung, Fördermöglichkeiten und Neuorientierung.

Do., 01.09., Termine nach Vereinbarung in Marschacht,
Rathaus Samtgemeinde Elbmarsch, Elbuferstr. 98
Andrea Kowalewski, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft In Kooperation mit Christa Stüven, Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Elbmarsch
Kostenfrei

Di., 01.11., Termine nach Vereinbarung in Neu Wulmstorf,
Courage-Mehrgenerationenhaus, Ernst-Moritz-Arndt-Str. 14
Kirsten Adomßent, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft
In Kooperation mit dem Courage-Mehrgenerationenhaus der Gemeinde Neu Wulmstorf
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


NEU: Veranstaltungsreihe für Migrantinnen

Eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der IQ Beratungsstelle für die Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen und der Agentur für Arbeit.

Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt
Wie sieht der Stellenmarkt in Deutschland aus, bei welchen Jobs haben Sie Chancen? Wo und wie kann man sich bewerben? Wie erfolgt die Anerkennung von Ausbildungen und Abschlüssen? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten haben Sie? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es? Best Practice-Beispiele zeigen, wie Frauen mit Migrationshintergrund Erfolg haben.

Di., 25.10., 10 – 12 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Christiona Glaser, Dipl.-Betriebswirftn (FH), Coach
Kostenfrei

So bewerbe ich mich in Deutschland
Wie sieht eine Bewerbungsmappe aus? Was gehört alles hinein? Was machen Sie mit fehlenden Unterlagen? Lernen Sie den Aufau eines Lebenslaufs kennen und formulieren Sie ein überzeugendes Anschreiben. Werden Sie selbst akktv und lernen Sie, den Kontakt zu Unternehmen aufzubauen.

Di., 22.11., 10 – 12 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Christina Glaser, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Coach
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bewerben

Vielfältig sind die Wege, einen Arbeitsplatz zu finden. Informativ und praktisch anwendbar werden verschiedene Aspekte für Ihre berufliche Ausrichtung und gezielte Jobsuche vermittelt.

Bewerbungscheck

Sie wollen sich bewerben und sich über den aktuellen Bewerbungsstandard informieren? Sie möchten Ihre Unterlagen aussagekräftig und ansprechend gestalten? Sie möchten wissen, wie Sie mit Lücken oder Veränderungen im beruflichen Werdegang umgehen sollen? Sie möchten eine objektive und fachlich fundierte Rückmeldung zu Ihren fertigen Bewerbungsunterlagen?

Vereinbaren Sie einen Termin zur Einzelberatung unter
Tel. 04181 9405636 oder
per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an folgenden Tagen:

Winsen
Fr., 05.08., Do., 15.09., Fr., 21.10., Fr., 11.11., Fr., 09.12., Fr., 13.01.2017

Buchholz
Do., 04.08., Do., 15.09., Do., 20.10., Di., 29.11., Mi., 14.12., Di., 24.01.2017

Kosten: 10 Euro/30 Min., 20 Euro/60 Min.

Anmeldung:
Buchholz: 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Winsen: 04171 409726, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Treff für Berufsrückkehrerinnen

Wir laden Sie zu einem lockeren Austausch rund um den beruflichen Wiedereinssteg ein. Jeder Termin beginnt mit einem Kurzvortrag zu einem bestimmten Thema. Sie erfahren Neues zu Bewerbungsstrategien und Tendenzen am Arbeitsmarkt.

Initiativbewerbungen
Fr., 19.08., 9.30 – 11 Uhr in Winsen, Marktstr. 21/23
Andrea Kowalewski, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft
Kostenfrei

Bewerbungsstrategien für Wiedereinsteigerinnen
Fr., 18.11., 9.30 – 11 Uhr in Winsen, Marktstr. 21/23
Andrea Kowalewski, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft
Kostenfrei

Winsen: 04171 409726, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


50plus - So gelingt der berufliche Wiedereinstieg

Nach langer familienbedingter Pause soll der späte Einstieg ins Berufsleben glücken. Welche Möglichkeiten bietet der Arbeitsmarkt? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es? Wo kann man passende Stellen finden? Wie sieht eine zeitgemäße Bewerbung aus? Oft wird eine Onlinebewerbung gefordert. Mit der richtigen Vorbereitung und Strategie werden Sie Erfolg haben.

Do., 25.08., 9 – 12 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Christina Glaser, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Coach
20 Euro, Kursnummer 58

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neu: Strategie statt Geißkanne - zeilgerichtet im Bewerbungsprozess

Sie wollen sich beruflich neu orientieren und wissen nicht, wie und womit Sie beginnen können? Sie haben schon diverse Bewerbungen geschrieben und der Erfolg blieb bisher aus? Aus Sicht einer Personalerin erfahren Sie in diesem Workshop, worauf es im Bewerbungsprozess ankommt. Sie erhalten Handwerkszeug für Ihre Strategie vom Erstkontakt bis zum vorstellungsgespräch.

Di., 13.09., 18 – 20 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Meike Otten-Springer, Kulturwissenschaftlerin M.A., Coach
20 Euro, Kursnummer 52

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bewerben per E-Mail & Internet

Wie groß darf eine E-Mail-Bewerbung sein und wie bekommen Sie alle Dateien in eine PDF? Praxistipps und Infos für Frauen, die sich erfolgreich per E-Mail oder auf den Job-Portalen im Internet und den Websites von Unternehmen bewerben wollen. In Kooperation mit der Agentur für Arbeit.

Fr., 16.09., 18 – 20 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Andrea Kowalewski, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neu: Generalprobe Vorstellungsgespräch

Ein Austausch über Vorstellungsgespräche in der Vergangenheit ermöglicht gemeinsames Lernen anhand posivier und negativer Erfahrungen. Was können Sie in Zukunft besser machen? Frauen, die gerade vor einem Vorstellungsgespräch stehen oder lange schon kein Vorstellungsgespräch mehr geführt haben, erhalten die Möglichkeit, ein solches Gespräch zu simulieren und anschließend Feedback zu bekommen. Auf Wunsch kann das Gespräch mit der Kamera aufgezeichnet werden.

Mi., 21.09., 9 – 12 Uhr in Winsen, Marktstr. 21/23
Ellen-Denise Anwander, Personal- und Führungskräfteentwicklerin,
Sparkasse Harburg-Buxtehude
Kostenfrei

Winsen: 04171 409726, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neu: In 4 Schritten zur individuellen Bewerbung

Sie erhalten tipps zum Aufbau, Inhalt und Umfang eines Lebenslaufs. Sie erfahren, wie sie ein individuelles Anschreiben formulieren, das überzeugt und sich aus der Masse abhebt. Welche Zeugnisse fügen Sie bei? Meist sind Onlinebewerbungen gefragt oder Onlineformulare auszufüllen. Was ist dabei zu beachten?

Do., 22.09., 9 – 12 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Christina Glaser, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Coach
20 Euro, Kursnummer 60

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Vorstellungsgespräche - Frauen werben für sich selbst

Was hat „frau" einer Arbeitgeberin/einen Arbeitgeber nach einer Familienzeit zu bieten? Wie bekommen Wiedereinsteigerinnen den „Fuß in die Tür"? Sie erhalten Tipps und Anregungen, sich positiv zu präsentieren und frauentypische Bescheidenheit zu vermeiden. Gearbeitet wird in Kleingruppen. Eine Veranstaltung in Kopperation mit der Agentur für Arbeit.

Mi., 23.11., 10 – 13 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Corinna Zrout, Dipl.-Psychologin, Agentur für Arbeit
Gundula Riggert, BCA, Agentur für Arbeit
Kirsten Adomßent, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Facebook, Xing und Co. für Jobsuche und Beruf

Erfahren Sie Wissenswertes über soziale Netzwerke wie Facebook und XING. Wie melde ich mich an und welche Einstellungen für die Privatsphäre und Datensicherheit sind ratsam? Welche Funktionen sind wichtig? Können Arbeitgeber mitlesen? Wie können Sie diese ONline-Netzwerke beruflich oder für die Jobsuche nutzen? Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit.

Fr., 25.11., 9.30 – 11 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Andrea Kowalewski, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neu: Tipps und pfiffige Formulierungen für Ihr Bewerbungsanschreiben

Das Anschreiben Ihrer Bewerbung ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Bewerbungsunterlagen. In diesem Kurs erhalten Sie wertvolle Tipps für die Gestaltung Ihrer persönlichen Briefvorlage entsprechend der Form- und Gestaltungsregeln der aktuellen DIN 5008. Pfiffige Formulierungen bringen frischen Wind in Ihr Anschreiben und setzen Ihre persönlichen Qualitäten ins rechte Licht. Freuen Sie sich auf neue Impulse und kreative Ideen rund um das Bewerbungsschreiben!

Di., 13.12., 9 – 12 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Tanja Mettenbrink, Kommunikationstrainerin und Business Coach
20 Euro, Kursnummer 62

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Informieren

Infotelefon

Sie benötigen erste Informationen zum beruflichen Wiedereinstieg, zu Elternzeit, Weiterbildung und Fördermöglichkeiten, Bewerbungsunterlagen, Arbeitsmarktchancen odrer beruflicher Selbständigkeit? Dann rufen Sie uns an. Ihren individuellen Gesprächstermin können Sie mit uns telefonisch vereinbaren:

Winsen: 04171 409726, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Buchholz: 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Finanzen in unterschiedlichen Lebenslagen
Verliebt-verlobt-verheiratet-getrennt

Geld und Liebe haben zwischen den Geschlechtern einen unterschiedlichen Stellenwert. Offenheit und Planung beider Partner hilft Konflikte zu vermeiden. Strategien für das Management der gemeinsamen Finanzen, Vermeidung finanzieller Abhängigkeiten und deren Folgen, Chancen eines Ehevertrages, Auswirkungen bei der Altersvorsorge und rechtliche Ansprüche bei Trennung und Scheidung. Mit Praxisbeispielen und Lösungsmöglichkeiten. In Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg.

Mi., 31.08., 10 – 12 Uhr in Winsen, Marktstraße 21/23
Annette Mücke, Bankkauffrau/Lehrkraft für Finanzkompetenz
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04171 409726, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mini- und Midijob - Chance oder Sackgasse?

Der Gesetzgeber hat vor einigen Jahren die sogenannte „Gleitzone″ eingeführt, die auch als „Midijob″ bezeichnet wird. Worin liegt der Unterschied zwischen Mini- und Midijob? Sie erfahren, welche Vor- und Nachteile zbw. Rechte und Pflichten sich bei beiden Beschäftigungsverhältnissen ergeben. Können diese Beschäftigungsverhältnisse ein Sprungbrett in eine umfangreichere bzw. qualifiziertere Beschäftigung sein? Mit Informationen zum gesetzlichen Mindestlohn. In Kooperation mit der Agentur für Arbeit.

Mi., 07.09., 10 – 12 Uhr in Winsen, Agentur für Arbeit, Ernststr. 4
Gundula Riggert, Agentur für Arbeit
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04171 409726, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Rund ums Einkommen: So lohnt sich die Berufsrückkehr

Sie erhalten wertvolle Tipps zur Steruerklassenwahl und zur steuerlichen Absetzbarkeit von Werbungs- und Kinderbetreuungskosten. Lohnen sich Mini- und Midijobs oder eine nebenberufliche Selbstständigkeit steuerlich und in Bezug auf die Renten- und Krankenversicherung? In Kooperation mit der Agentur für Arbeit

Di., 27.09., 9.30 – 11.30 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Kim-Jana Trenkner, Dipl.-Finanzwirtin(FH)
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neu: Berufe vor Ort: Freilichtmuseum am Kiekeberg

Berufsfeldinformationen direkt am Arbeitsort: Welche Berufsbilder sind vertreten, wie sind die Arbeitsbedingungen, welche Chancen werden geboten? Die Geschäftsführerin des Freilichtmuseums am Kiekeberg gibt Einblicke in die Arbeitsfelder im kulturellen Bereich.

Do., 27.10., 10 – 11.30 Uhr in Rosengarten-Ehestorf, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1
Carina Meyer, Geschäftsführerin, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Elternzeit und Elterngeld

Informationen über die gesetzlichen Regelungen zu Elternzeit und Elterngeld sowie zu ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus. Sie erfahren, wer welche Ansprüche hat und wie diese geltend gemacht werden können. In Kooperation mit dem Familienbüro Winsen, der Gleichstellungsbeauftragten Stadt Winsen und der Agentur für Arbeit.

Do., 03.11., 19 – 20.30 Uhr in Winsen, Marstall, Schlossplatz 11
Tanja Krebs, Elterngeldstelle des Landkreises Harburg
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04171 409726, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Altersvorsoge einmal neu gedacht
Heute leben - für die Zukunft sorgen

Was muss „frau" bei diesen staatlich geförderten Anlageprodukten wie Riester beachten und welche Finanzprodukte sind für diese Altersvorsorge geeignet? Aber ist diese Art der Vorsoge für die Zukunft die einzige Möglichkeit? Die Referentin gibt einen Überblick über Finanzprodukte und staatliche Förderungen. Mit Tipps zu möglichen alternativen Handlungsmöglichkeiten. In Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg.

Mi., 30.11., 9 – 12 Uhr in Winsen, Marktstraße 21/23
Annette Mücke, Bankkauffrau/Lehrkraft für Finanzkompetenz
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04171 409726, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kompetenzen entwickeln

In dieser Reihe bieten wir IHnen Seminare und Workshops an, die Sie darin unterstützen, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.

Neu: Nein-Sagen - mehr Selbstvertrauen im Leben

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Gründe für Ihre Entscheidungen, häufig nachzugeben. Geben Sie sich Zeit zu überlegen und bewusst zu entscheiden. Mit vielen praktischen Überungen konzentrieren Sie sich auf Ihre Bedürfnisse und lernen für sich einzutreten. So können Sie mehr Selbstvertrauen ausstrahlen und sind zufriedener.

Sa., 03.09., 10 – 15 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Christina Glaser, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Coach
40 Euro, Kursnummer 54

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neu: Die eigene berufliche Entwicklung erkunden - ein MärchenBildSpiel

Ob Wiedereinsteigerin oder Berufswechslerin - berufliche Entwicklungen werfen grundlgegende Fragen auf. Mögliche Antworten bieten Märchenbilderbücher. Diese veranschaulichen Entwicklungsgeschichten, deren Muster sich auf das wirkliche Leben übertragen lassen. So können sie auch dazu dienen, berufliche Entwicklungen zu erkunden. Anhand der Märchengeschichte werden passende Figuren ausgewählt und deren Rollen spielerisch eingenommen. Bearbeitet werden die Fragen, an welche eigenen Erfahrungen das im Spiel Erlebte erinnert und welche Impulse für die neue berufliche Phase mitgenommen werden können.

Do., 08.09., 18 – 20 Uhr in Buchholz, Kirchenstr. 3
Dr. Silja Schoett, Literaturwissenschaftlerin (M.A.), Supervision
20 Euro, Kursnummer 50

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsreihe für Frauen in Leitungspositionen

Eine Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Lüneburg.Uelzen.

Workshop: Kompetent leiten.

Welche Fähigkeiten brauche ich neben meiner fachlichen Qualifikation, um eine Leitungsfunktion erfolgreich auszuüben? Welche Aufgaben hat eine Leitungskraft, was muss ich können? Der Workshop richtet sich an Frauen mit Führungsaufgaben und solche, die eine Leitungsposition in Erwägung ziehen oder angeboten bekommen haben. Bei Interesse wird nach dieser Veranstaltung ein regelmäßiges Gruppencoaching angeboten, das weiblichen Führungskräften die Möglichkeit zur Reflexion und zur Unterstützung bietet.

Mi., 19.10., 17 – 20 Uhr in Lüneburg
Hotel Bergström, Bei der Lüner Mühle
Dette Alfert, Dipl.-Supervisorin, Organisationsentwicklerin, Coach
30 Euro, inkl. Getränke und Snack

Anmeldung und Infos:
Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Lüneburg.Uelzen
Telefon 04131 303968, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Resilienz: Durch innere Stärke Herausforderungen meistern

Kennen Sie das: Im Spagat zwischen fünf Aufgaben und keine Zeit für sich selbst? Anstatt in schwierigen Situationen gelassen und souverän zu bleiben regaieren Sie ferngesteuert und erkennen sich selbst nicht wieder? Psychische Wiederstandfestigkeit, also Resilienz, lässt sich trainieren. Im Seminar lernen Sie das Konzept der Resilienz kennen. Das Thema Achtsamkeit ist die Grundlage des Trainings. Sie lernen keine Impulse im Alltag zu setzen, die Ihnen helfen, Ihre Befürfnisse wahrzunehmen und achtsamer mit sich umzugehen. In Kooperation mit dem Familienbüro Buchholz.

Mi., 16.11., 19.30 – 21 Uhr in Buchholz, Rathaus, Rathausplatz 1
Sandra Differt, Betriebswirtin (BA), Coach
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neu: Vom Veilchen im Moose zur stolzen Rose - mehr Erfolg im Beruf!

„Sei wie das Veilchen im Moose, bescheiden, sittsam und rein und nicht wie die stolze Rose, die immer bewundert will sein". Generationen von Frauen hat dieser Vers aus dem Poesiealbum geprägt. Zurückhaltend, zart und schutzbedürftig - so sollte frau sein. Nicht auffallend, klar und von sich überzeugt. In diesem Workshop gehen Sie Ihren persönlichen Stärken auf die Spur und wie Sie diese am besten kommunizieren. Im geschützten Rahmen des Workshops können Sie sich ausprobieren und enrhalten Feedback von der Gruppe.

Sa., 26.11., 9 – 12 Uhr in Winsen, Marktstraße 21/23
Meike Otten-Springer, Kulturwissenschaftlerin M.A., Coach
30 Euro, Kursnummer 70

Anmeldung: Telefon 04171 409726, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Gründen und Unternehmen

Die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft informiert rund um das Thema Existenzgründung und bietet Fachseminare für Gründerinnen und Unternehmerinnen an.

Exista - Service für Gründerinnen und Unternehmerinnen

Exista - Service für Gründerinnen und Unternehmerinnen bietet Frauen, die sich selbständig machen wollen oder beriets Unternehmerinnen sind, professeionelle und persönliche Informationen, Beratung, Qualifizierung, Begleitung und Vernetzung. Exista ist ein Projekt des Vereins feffa e.V.

Für weitere Informationen, Vereinbarungen von Terminen und Anmeldung zu Seminaren: Telefon 0581 3891659 oder 04131 769301 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Einstiegsgruppenberatung für Gründerinnen om Voll- und Nebenerwerb

Erste Informationen zu gesetzlichen Bestimmungen, Kranken- und Rentenversicherung, den Inhalten eines Businessplanes, zu Finanzierungsfragen sowie weiteren Unterstützungsmöglichkeiten. Für individuelle Fragen ist Zeit eingeplant.

Do., 18.08. und 24.11., 9.30 – 11.30 Uhr in Buchholz, Kirchenstraße 3
Sandra Differt, Betriebswirtin (BA), Coach
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neu: Thementage und Netzwerkveranstaltungen

An den folgenden Tagen können zwischen 9 und 16 Uhr Termine für Einzelberatungen zu den jeweiligen Themen vereinbart werden. Falls Sie an dem Datum verhindert sind, sprechen Sie uns bitte an.

Di.,  13.09.: Kalkulation

Do., 10.11.: Businessplan erstellen

Do., 01.12.: Ideencheck

Do., 15.12.: Nachfolge

Angelika Drochner, Exista
Sandra Differt, Betriebswirtin (BA), Coach
30 Euro


Bildungskooperationen

Frauen auf Erfolgskurs - Veranstaltungen in Buchholz und Winsen

In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen geben Expertinnen in kostenfreien Vorträgen, Info-Veranstaltungen und Workshops Tipps und Informationen für die Planung und Vorbereitung der Berufsrückkehr oder für eine berufliche Neuoriéntierung. 

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im pdfFlyer Frauen auf Erfolgskurs191.73 kB. Anmeldungen sind erwünscht.

Anmeldung: 
Telefon 04181 9405636, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Vorankündigung für 2017

Neu-Starten in den Beruf für Frauen:
Berufliches Gruppenchoaching und EDV-Training

Frauen, die länger nicht im Berufsleben aktiv waren bzw. Frauen, die sich beruflich neu orientieren wollen, müssen ihren berulichen NEU-START genau plaen. Ein vorgeschaltetes berufliches Gruppencoaching (Block1) dient dazu, sich den eigenen Kompetenzen für die Arbeitswelt bewusst zu werden, berufliche Ziele zu formulieren und individuell passgenaue Bewerbungsstrategien zu entwickeln.
Das EDV-Training (Blaock2) hilft den Teilnehmerinnen, EDV-Kenntnisse auf den aktuellsten Stand für die Berufswelt zu bringen. Es ist auch möglich, die beiden Blöcke einzeln zu buchen. 

Dieses Seminarangebot ist eine Kooperation von VHS REGION Lüneburg, KVHS Landkreis Harburg und den Koodinierungsstellen Frau & Wirtschaft Lüneburg.Uelzen und Landkreis Harburg.

Beginn: Frühjahr 2017