Aktuelle Infos auch auf facebook:


ausstellung migrantinnen
In Kooperation zeigen die Koordinierungsstellen Frau & Wirtschaft Lüneburg.Uelzen und Landkreis Harburg, die VHS REGION Lüneburg und die KVHS Harburg Portraits von Migrantinnen aus der Region Lüneburg, die sich beruflich etabliert haben. Die Portraits, bestehend auf einem Foto und einem Text zum Berufsweg der jeweiligen Frau, werden vom 28. März bis zum 26. April in der vhs.halle, Hagestr. 4 in Lüneburg, ausgestellt.
 

Ablauf:
18.00 Uhr Begrüßung - Claudia Kutzick, Dr. Gülbeyaz Kula (VHS REGION Lüneburg)
18.15 Uhr Einführung in das Thema der Ausstellung - Brigitte Kaminski (feffa e.V.)
18.20 Uhr Musikalische Begleitung - Ana Maria von Corvin
18.30 Uhr Talkrunde - Moderation Brigitte Kaminski (feffa e.V.)
19.00 Uhr Tanzdarbietungen von Dibestan Youssefmit ihren Schülerinnen, Elizabeth Prado und Partner, Teilnehmerinnen von Frau Achtar Nabavian-Nickel.

Anschließend laden wir Sie auf einen kleinen Umtrunk ein, dabei haben Sie die Möglichkeit die Ausstellung zu besuchen.

Resilienz - den beruflichen Alltag mit innerer Stärke meistern

Tagesseminar

Kennen Sie das? Alles wird zu viel und anstatt jetzt richtig ranzuklotzen, schaffen Sie plötzlich gar nichts mehr. Anstatt in schwierigen Situationen gelassen und souverän zu reagieren, tappen Sie immer wieder in dieselben Fallen. Das Seminar gibt Anregungen, sich selbst besser kennenzulernen und achtsam wahrzunehmen und die eigene psychische Widerstandsfähigkeit zu trainieren. 

Rund ums Einkommen: So lohnt sich die Berufsrückkehr

Sie erhalten wertvolle Tipps zur Steruerklassenwahl und zur steuerlichen Absetzbarkeit von Werbungs- und Kinderbetreuungskosten. Lohnen sich Mini- und Midijobs oder eine nebenberufliche Selbstständigkeit steuerlich und in Bezug auf die Renten- und Krankenversicherung? In Kooperation mit der Agentur für Arbeit

Wiedereinsteigen – neu orientieren – bewerben

Gruppenberatung am Vormittag

Wir laden Sie zu einem lockeren Austausch rund um den Beruf, Weiterbildung und Bewerbungsstrategien sowie Tendenzen und Kontakten am Arbeitsmarkt ein. Die Termine beginnen mit einem Kurzvortrag, Themen siehe unten. Für individuelle Fragen haben die Beraterinnen Zeit eingeplant.

Uelzen
Di., 04.04.: Wirkungsvoll bewerben – das Vorstellungsgespräch
jeweils 9.30 – 11 Uhr in Uelzen, Alewinstr. 1
Karen Möller, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft
Kostenfrei

Anmeldung: Telefon 0581 9712615, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wie es gelingen kann, Lösungs- und Erfolgsblockaden beiseite zu räumen - PEP als Methode zur emotionalen Selbsthilfe
Vortrag

Kritische Situationen im Berufsleben gibt es viele – das Vorstellungsgespräch, Verhandlungen mit dem Vorgesetzten, eine herausfordernde Präsentation. Häufig genug gelingt es nicht, entspannt in diese Situationen zu gehen, wir blockieren uns durch Aufregung und Ängste. Der Vortrag bietet einen Einblick in die Methode PEP – eine Klopftechnik aus der energetischen Psychologie. In praktischen Übungen erfahren die Teilnehmenden, wie man sich auf herausfordernde Situationen einstellt, Blockaden beiseite räumt und die eigene Selbstwirksamkeit erhöht.

Do., 06.04., 18 - 20 Uhr in Uelzen, Alewinstr. 1
Dagmar Hoefs, Dipl.-Supervisorin und Organisationsberaterin (FH)
10 Euro

Anmeldung: Telefon 0581 9712615, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bewerbungscheck - Einzelberatung

Sie wollen sich bewerben und sich über den aktuellen Bewerbungsstandard informieren? Sie möchten Ihre Unterlagen aussagekräftig und ansprechend gestalten?

Sie möchten wissen, wie Sie mit Lücken oder Veränderungen im beruflichen Werdegang umgehen sollen? Sie möchten eine objektive und fachlich fundierte Rückmeldung zu Ihren fertigen Bewerbungsunterlagen? Vereinbaren Sie einen Termin zur Einzelberatung an folgenden Tagen:

Do., 04.05.
Karen Möller, Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft
10 Euro/30 Min., 20 Euro/60 Min.

Anmeldung: Telefon 0581 9712615, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!