Die Angebote im Landkreis Harburg 2018 sind fertig!

Wir erarbeiten derzeit die Zusammenstellungen für Ferienbetreuung in 2018. Viele Angebote wiederholen sich - bitte schauen Sie in die Angebote 2017 und wenden sich ggf. direkt an die Anbieter, wenn es eilt.

Wir bieten 2018  - wie in den Vorjahren - auch eigene Betreuungsangebote in den Oster- und Herbstferien an allen Standorten an. 

 

 

titel2018 web

Die Veranstaltungen der Koordinierungsstellen Frau & Wirtschaft Lüneburg.Uelzen und Landkreis Harburg für 2018 sind fertig geplant und nun auch als Programmhefte und Flyer erhältlich. Laden Sie sich die Pdf-Datei herunter oder holen Sie sich ab Januar die Broschüren und Flyer in unseren Geschäftsstellen, in Rathäusern, Familienbüros, bei den Volkshochschulen und vielen weiteren Auslagestellen ab. Schauen Sie rein - es gibt viele neue Angebote und Vieles, was sich in den vergangenen Jahren bewährt hat, ist mit neuen Terminen wieder dabei.

pdfJahresprogramm Lüneburg.Uelzen 2018546.25 KB

pdfJahresprogramm Landkreis Harburg 2018511.18 kB

pdfFrauen auf Erfolgskurs Lüneburg 2018347.34 kB

pdfFrauen auf Erfolgskurs Uelzen 2018383.31 KB

pdfFrauen auf Erfolgskurs Landkreis Harburg 2018334.20 KB

titel Mig lgDie Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Lüneburg.Uelzen setzt in 2017/2018 einen Schwerpunkt in der Unterstützung von geflüchteten Frauen in Hinsicht auf die berufliche Integration. Sie ist damit eine von acht Koordinierungsstellen in Niedersachsen, die diese Schwerpunktsetzung hat.

titel Mig hr

Selbstverständlich gibt es wie zuvor Beratungen, Seminare und Workshops für alle Frauen, unabhängig von Nationalität oder Herkunft. Im Landkreis Harburg beraten wir ebenfalls alle Frauen, ohne spezielle Schwerpunktsetzung. 

Hier unsere Flyer, mit Infos und Kontaktdaten auf Deutsch, Englisch, Farsi und Arabisch.

pdfFlyer Lüneburg.Uelzen731.68 KB

pdfFlyer Landkreis Harburg511.41 KB


 

feffa e.V. bietet branchenübergreifend Workshops und Erfahrungsaustausch für Frauen in Leitungspositionen in Lüneburg und Winsen/Luhe an

leiten frauenJede Workshopreihe mit vier Terminen in einer geschlossenen Gruppe bietet fachlichen Input und die Möglichkeit zur Reflektion für die Herausforderungen und Aufgaben, denen sich Leitungs- und Führungskräfte stellen müssen. Jeder Abend steht unter einem thematischen Schwerpunkt mit anschließendem Erfahrungsaustausch und Praxisbeispielen. Der Abend startet jeweils mit dem Impulsreferat einer Expertin. Die Reihe ist für eine Teilnehmerinnengruppe von 8 bis maximal 12 Frauen konzipiert und kann nur als Block gebucht werden. Zu den einzelnen Themenschwerpunkten werden Fachreferentinnen eingeladen.