loveit

Gute Entscheidungen zu treffen ist oft gar nicht so einfach! Die Fragestellung „Love it,change it or leave it?“ hilft uns herauszufinden, was wir verändern können, wenn wir nicht zu früh aufgeben und was wir tatsächlich akzeptierenund loslassen sollten, auch wenn uns schwerfällt.Über diese Gratwanderung wollen wir uns austauschen und mit Übungen zum Thema die Grundlage für gute Entscheidungen schaffen.Samstag, 10.07.2021 von 10 - 13 Uhr, online über ZOOM, Leitung: Sandra Differt, Dipl. Betriebswirtin, Coach, Supervisorinund Resilienzberaterin.

Anmeldung bitte per E-Mail an Ulrike Glüer, Gleichstellungsbeauftragte Neu Wulmstorf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 0152-338 484 41.

Der persönliche Besuch der KoStellen ist möglich, alternativ bieten wir Beratungen auch telefonisch oder mit Videotelefonie (Zoom) an. Bitte sprechen Sie vorher einen Termin mit uns ab, hier finden Sie die Kontaktdaten. Wir haben ein Hygienschutzkonzept erarbeitet, bitte lesen Sie das Dokument vor Ihrem Besuch bei uns aufmerksam durch.

Bis auf weiteres führen wir alle Veranstaltungen online mit Zoom statt, wir verschicken vorher per E-Mail die Zugangsdaten.

pdfHygienekonzept feffa e.V. Stand 19. März 2021

wasverdientWebsite des DGB: Starthilfe für junge Frauen

Expertinnen geben Tipps und Tricks für Migrantinnen für einen erfolgreichen Bewerbungsdurchlauf. Feminar-Doku: „Yes, you can! - Strategien im Bewerbungsprozess für Frauen mit Zuwanderungsgeschichte“.

Link zur Website

 

feffa e.V. bietet branchenübergreifend Workshops und Erfahrungsaustausch für Frauen in Leitungspositionen in Lüneburg an

leiten frauen** ausgebucht** Die Workshopreihe mit vier Terminen in einer geschlossenen Gruppe bietet fachlichen Input und die Möglichkeit zur Reflektion für die Herausforderungen und Aufgaben, denen sich Leitungs- und Führungskräfte stellen müssen. Jeder Abend steht unter einem thematischen Schwerpunkt mit anschließendem Erfahrungsaustausch und Praxisbeispielen. Der Abend startet jeweils mit dem Impulsreferat einer Expertin. Die Reihe ist für eine Teilnehmerinnengruppe von 8 bis maximal 12 Frauen konzipiert. Hier geht's zu den Infos.

Sie suchen eine verlässliche Ferienbetreuung für Grundschulkinder? Für die Regionen Lüneburg, Uelzen und den Landkreis Harburg haben wir exemplarisch Angebote gesammelt und zusammengestellt. 

Alle Angebote zur Ferienbetreuung finden Sie auf den Seiten unserer Verbundunternehmen: www.netzwerk-familie-wirtschaft.de